Skip to main content

Medical Advisor Diabetes (all genders)

Ref. no. 60719/IV |

04.06.2024

Sie bringen fundierte Erfahrung aus dem Medical-Bereich der Pharmaindustrie mit und besitzen eine hohe Affinität zu digitalen Tools und Zukunftsthemen? Sie begeistern sich zudem für innovative Therapieoptionen in der Indikation Diabetes? Dann könnte dies eine einmalige Jobmöglichkeit für Sie sein!
Unser Kunde Eli Lilly zählt zu den international führenden, innovativen Unternehmen in der pharmazeutischen Industrie. Aufgrund der vielversprechenden Produktpipeline wächst das Medical-Team am Standort in Wien weiter und wird um folgende Position verstärkt.

Working hours: Vollzeit

Town: W

Apply now

Ihr vielseitiges Aufgabengebiet

  • Medizinische und wissenschaftliche Betreuung von Produkten im Therapiegebiet Diabetes inklusive Vorbereitung und Unterstützung von Produkteinführungen
  • Analyse, Strategieentwicklung und edukative Initiativen zur Verbesserung der therapeutischen Versorgung von Menschen mit Diabetes
  • Enge Zusammenarbeit mit dem funktionsübergreifenden Brand Team, Governmental Affairs sowie Pricing & Reimbursement
  • Aufbau und Pflege von Kontakten zu wissenschaftlichen Expert*innen (ca. 30% der Tätigkeit field-based)
  • Durchführung von medizinischen Veranstaltungen wie Fachsymposien, Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Austausch und Advisory Boards
  • Teilnahme an nationalen sowie ausgewählten internationalen Kongressen
  • Analyse und Aufbereitung von medizinischen Informationen und wissenschaftlichen Daten sowie zu Trends in Diagnostik & Therapie
  • Erarbeitung von Präsentationen und Veröffentlichungen
  • Wissenstransfer an funktionsübergreifende Teams sowie Schulung der Marketing und Sales Mitarbeiter*innen
  • Erstellung und Implementierung von Fortbildungskonzepten und Formaten für Diabetolog*innen und Internist*innen
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Überprüfung von Werbematerialien sowie Mitarbeit an Rückerstattungsdossiers und Unterstützung der Abteilung für Arzneimittelzulassung

Das zeichnet Sie aus

  • Abgeschlossenes human-, veterinärmedizinisches oder naturwissenschaftliches Studium (PhD wäre wünschenswert)
  • Fundierte Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie in einer medizinischen Funktion inklusive persönlichem Kundenkontakt zu wissenschaftlichen Expert*innen und Meinungsbildner*innen
  • Kenntnisse im Therapiegebiet Diabetes sind von großem Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung im Publizieren von wissenschaftlichen Artikeln sowie in der Arbeit mit klinischen Studien
  • Sie sind es gewohnt in funktionsübergreifenden Teams zusammenzuarbeiten und besitzen ausgezeichnete kommunikative Skills und Präsentationsfähigkeiten
  • Digitale Affinität (Erfahrungen bei der Nutzung von KI wären ein Plus), unternehmerisches, strategisches und analytisches Denkvermögen sowie eine hohe Lösungs- und Teamorientierung runden ihr Profil ab
  • Zudem zeichnen Sie sich durch sehr gute Englischkenntnisse und Bereitschaft zur Reisetätigkeit aus, besitzen die Fähigkeit, umfangreiche und komplexe Aufgaben zu bewältigen sowie selbstständig Prioritäten zu setzen

Das Angebot von Eli Lilly

  • Eine spannende, abwechslungsreiche Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung und dem Fokus auf sehr vielversprechenden und für das Unternehmen bedeutenden neuen Präparaten
  • Ein stabiles Team in einem Unternehmen, welches über eine der spannendsten Produktpipelines in der Industrie verfügt und Wert auf Mitarbeiter*innen-Zufriedenheit sowie -entwicklung legt
  • Diverse attraktive Sozialleistungen (u.a. Zuschüsse, Versicherungen, Aktienoptionen) sowie Home-Office Option (bis zu 50%)
  • Für diese Position wird ein attraktives Jahresbruttogehalt von ca. EUR 80.000,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von der beruflichen Qualifikation und Erfahrung zuzüglich Bonus und Dienstwagen geboten

Benefits

BF1 - good public transport connection
BF2 - company car and/or company parking possibilities
BF3 - flexible working models / flexitime
BF4 - possibility of home office
BF5 - modern office and IT infrastructure
BF8 - training and development
BFA - company pension / supplementary insurance policy

Monthly salary range

€ 5.714
Minimum salary overpayment due to qualification possible

Contact person

Florian Grivec, BA

Florian Grivec

Recruiting Expert

+43 (316) 90 80 10-454

Mag. Sandra Zach-Rabl

Sandra Zach-Rabl

Director Personalberatung | Prokuristin

+43 (316) 90 80 10-456

Save job advertisement

Download Print

Gross-Net Calculator

Please enter your monthly gross salary

Gross:

Net:

© Iventa.
The Human Management Group.