HR Specialist (m/w/d)

30 Wochenstunden

RefNr. 58132/IV |

02.10.2020

Unser Kunde Daiichi Sankyo ist ein erfolgreiches internationales pharmazeutisches Unternehmen mit Vertriebs-/Marketingniederlassung in Österreich. Für das dynamische Unternehmensumfeld wird eine Allrounder-Persönlichkeit mit Hands-on-Mentalität für folgende Schlüsselposition in der Österreich-Organisation gesucht:

Arbeitszeit: Vollzeit

Jetzt bewerben

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie sind erste/r Ansprechpartner/in für die Geschäftsleitung und Führungskräfte in allen personalrelevanten Fragestellungen und sind zudem an der Implementierung der HR Strategie in Zusammenarbeit mit dem Europäischen HQ beteiligt
  • Umsetzung aller personalrelevanten Themen inklusive administrativer Prozesse und Pflege des Personalverwaltungssystems
  • Vorbereitung der laufenden Payroll und Schnittstelle zwischen externem Payrollanbieter, Buchhaltung und Controlling
  • Begleitung von Rekrutierungsprojekten sowie Organisation des Onboarding-Prozesses
  • Organisation und Begleitung laufender HR Projekte vom/im europäischen Headquarter
  • Mitwirkung an der Erstellung und Umsetzung von Personalentwicklungskonzepten
  • Unterstützung der Geschäftsleitung bei Personalmaßnahmen sowie bei Betriebsrats-Agenden

Ihre Qualifikationen

  • Einschlägige Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung in einer generalistischen HR-Funktion eines internationalen Konzerns
  • Kenntnisse in der Projekt-/Prozessarbeit sowie in der Personalverrechnung und im österreichischen Arbeitsrecht
  • Vorerfahrungen aus der Pharma- oder Gesundheitsindustrie sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in Englisch und Deutsch (in Wort und Schrift)
  • Strukturierte, proaktive und umsetzungsstarke Arbeitsweise
  • Begeisterung und Leidenschaft für vielfältige und innovative Personalthemen
  • Kommunikative und analytische Persönlichkeit mit Durchsetzungsstärke

Das Angebot unseres Kunden

  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem wachsenden Unternehmen mit der Möglichkeit, sich aktiv einzubringen
  • Mitarbeit in einem europäischen Konzernumfeld mit mittelständischen Strukturen
  • Attraktives Jahresbruttogehalt ab EUR 63.000,- auf Basis Vollzeit mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung sowie diverse Sozialleistungen

Leistungen

BF1 - Gute öffentliche Verkehrsanbindung
BF3 - Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit
BF5 - Modernes Office bzw. IT Infrastruktur
BF8 - Weiterbildungs- u. entwicklungsmöglichkeiten / Coaching
BFC - Kantine / Obst / freie Getränke / Zuschuss Mittagessen

Monatliche Gehaltsspanne

€ 4.500
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Anna Gerak

Anna Gerak

Recruiting & Research Specialist

+43 (316) 90 80 10-452

Mag. Sandra Zach-Rabl

Sandra Zach-Rabl

Senior Consultant, Prokuristin

+43 (316) 90 80 10-456

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Bitte wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt

Brutto:

Netto: