Spezialistenaußendienst & wissenschaftliches Projektmanagement Immunologie (m/w/d)

RefNr. 58673/IV |

15.07.2021

Unser Kunde zählt zu den global führenden, innovativen Unternehmen in der pharmazeutischen Industrie und ist weltweit mit Forschungs-, Produktions- und Vertriebsniederlassungen vertreten. Ausgestattet mit einer attraktiven Pipeline wächst das Team in der Immunologie weiterhin. Wir sind für das Gebiet Steiermark und Kärnten auf der Suche nach einer aufgeschlossenen und engagierten Persönlichkeit, die gerne Sales mit wissenschaftlichem Projektmanagement verknüpfen und Teil des erfolgreichen Teams werden möchte.

Arbeitszeit: Vollzeit

Ort: KNT, STMK

Jetzt bewerben

Ihr spannendes Aufgabengebiet

  • Betreuung von Kliniken sowie niedergelassenen Fachärzten/-innen inklusive KOLs (Rheumatologen/-innen bzw. Dermatologen/-innen) in Südösterreich
  • Eigenständige Entwicklung und Umsetzung von innovativen Veranstaltungsformaten (u.a. digital) für Fach- und Patientengruppen in Abstimmung mit Meinungsbildnern bzw. der relevanten Kundengruppe
  • Enge Zusammenarbeit im cross-funktionalen Team für die Projekt- und Veranstaltungsplanung inklusive Speaker Management, um die digitalen Kanäle sowie Aktivitäten im Sales auszubauen und innovative Konzepte mit wissenschaftlichem Content zu erarbeiten
  • Konzeption und Implementierung neuer Zugangswege inklusive F2F-calls (virtuelle Besuche) für die Kunden sowie die Erstellung eines individuellen Multi-Channel-Plans für die einzelnen Accounts
  • Umsetzung der Verkaufs- und Marketingstrategien des Geschäftsbereiches
  • Marktbeobachtung sowie proaktiver Informationsaustausch im cross-funktionalen Team

Das zeichnet Sie aus

  • Abgeschlossene Prüfung bzw. Qualifikation als Pharmareferent/in, naturwissenschaftliches Studium von großem Vorteil
  • Mehrjährige Erfahrung im Klinik- und fachärztlichen Umfeld (z.B. Klinikaußendienst, Key Account Management oder Medical Scientific Liaison) inklusive Veranstaltungsorganisation
  • Ausgeprägte Projektmanagement-Skills, fundiertes Verständnis wissenschaftlicher Studien und digitale Affinität
  • Sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnisse
  • Offene, aufgeschlossene Persönlichkeit mit Innovationsdenken, Kreativität und dem Willen zu gestalten
  • Freude am Kundenkontakt und am Austausch auf wissenschaftlicher Ebene
  • Kommunikationsstärke, eigenverantwortliches Arbeiten und ausgeprägte Teamorientierung

Das Angebot unseres Kunden

  • Eine einzigartige „Hybrid-Position“ mit Sales- sowie Projektmanagement-Aufgaben und der Möglichkeit, sich kreativ gestalterisch auf wissenschaftlicher Ebene einzubringen
  • Das Mitwirken in einem erfolgreichen, motivierten und wachsenden Team
  • Ein Jahresbruttogehalt ab EUR 60.000,- mit der ausdrücklichen Bereitschaft zur Überzahlung je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung sowie Incentive Plan und attraktive Zusatzleistungen eines internationalen Konzerns

Leistungen

BF1 - Gute öffentliche Verkehrsanbindung
BF3 - Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit
BF5 - Modernes Office bzw. IT Infrastruktur
BF8 - Weiterbildungs- u. entwicklungsmöglichkeiten / Coaching
BFA - Pensionsvorsorge / Zusatzversicherung

Monatliche Gehaltsspanne

€ 4.286
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Valentina Ultsch, BSc

Valentina Ultsch

Recruiting & Research Specialist

+43 (316) 90 80 10-453

Mag. Sandra Zach-Rabl

Sandra Zach-Rabl

Director Personalberatung, Prokuristin

+43 (316) 90 80 10-456

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Bitte wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt

Brutto:

Netto: