Safety Manager (m/w/d) Deutschland

Personenverkehr

RefNr. 59022/IV |

03.12.2021

Wettbewerbsvorteil durch Professionalität, Zuverlässigkeit und höchste Kundenorientierung zeichnen unseren Kunden aus. Das Unternehmen ist ein privatwirtschaftlich organisierter und sehr erfolgreicher Verkehrsbetrieb mit hohem Bekanntheitsgrad und einzigartiger Geschichte. Für das dynamische Team suchen wir ab sofort engagierte Verstärkung.

Arbeitszeit: Vollzeit

Ort: W, MUC

Jetzt bewerben

Aufgaben

  • Regelwerksmanagement für den Verkehr in Deutschland nach den geltenden Normen sowie Vorschriften
  • Weiterentwicklung des Sicherheitsmanagements zur Sicherstellung ordnungsgemäßer elektrisch betriebener Personenverkehre
  • Beratung des Unternehmens bei der Führung der Geschäfte in Sicherheitsangelegenheiten
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Einführung neuer Techniken und Technologien zur Verbesserung der Sicherheit sowie zur nachhaltigen Vermeidung von Bahnbetriebsunfällen und Mängel
  • Organisation der Einhaltung von Rechtsvorschriften sowie Anweisungen der Aufsichtsbehörde und von betrieblichen Anweisungen sowie Schnittstelle zu den entsprechenden Behörden
  • Weitergabe von Regelungen für die fachliche Aus- und Fortbildung der Mitarbeitenden im operativen Betrieb
  • Laufendes Monitoring der Diensteinteilung des Betriebspersonals sowie der Fahrzeuge
  • Weiterentwicklung des betrieblichen Regelwerks (BRW - gelbe Seiten)
  • Analyse sicherheitsrelevanter Vorkommnisse und Umsetzung von Gegenmaßnahmen
  • Steuerung des Notfallmanagements nach Richtlinie 423 DB Netze AG
  • Sicherstellung der Einhaltung aller für den Personenverkehr wichtigen Richtlinien und Vorgaben
  • Mitwirkung beim Lieferanten- und Risikomanagement sowie enge Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder Verkehrswesen
  • Erfolgreich abgelegte Prüfung zum Eisenbahnbetriebsleiter gem. EBPV
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung bei der Erbringung elektrisch betriebener Personenverkehre in Deutschland, vorzugsweise Bayern
  • Erfahrung in der Einführung und Zertifizierung von SMS (Sicherheitsmanagementsystem)
  • Umfassende Kenntnisse der eisenbahnrelevanten Rechtsgrundlagen (insbes. 4. Eisenbahnpaket) sowie entsprechender Betriebs- und Entscheidungsabläufe
  • Voraussetzung sind ferner Kenntnisse der Richtlinien VO (EU) 1078/2021, RL 2007/59 und VO (EU) 36/2010, RL 2016/798, VO 402/2013 CSM, DVO 2018/762. Ril 423 Notfallmanagement, relevante Teile des SQMS, DGUV 72
  • Medizinische Tauglichkeit mind. VDV 714
  • Gute Deutsch- und Englisch- sowie IT-Kenntnisse

Benefits

  • Selbstständiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung sowie Förderung des Klimatickets
  • Flexibles Arbeitszeitmodell mit Home-Office Option und gelebte Work-Life-Balance
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege sowie Du-Kultur
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge und Zusatz-Pensionsversicherung
  • Weiterbildungs- und Entwicklungspotential eines expandierenden Unternehmens
  • Mitarbeiter-Ermäßigungen sowie Firmenfeiern und Events
  • Jahresbruttogehalt um die EUR 90.000, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung

Leistungen

BF1 - Gute öffentliche Verkehrsanbindung
BF3 - Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit
BF4 - Home-Office Option
BF8 - Weiterbildungs- u. entwicklungsmöglichkeiten / Coaching
BF9 - Fitnessmöglichkeit / gemeinsames Sportprogramm / Gesundheitsvorsorge
BFA - Pensionsvorsorge / Zusatzversicherung
BFB - Firmenfeiern & Events
BFD - Mitarbeiterrabatte intern und/oder extern

Monatliche Gehaltsspanne

€ 6.429
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Lucija Barisic

Lucija Barisic

Recruiting & Research Specialist

+43 (1) 523 49 44-209

Susanna Mayerhofer

Susanna Mayerhofer

Senior Consultant

+43 (1) 523 49 44-279

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Bitte wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt

Brutto:

Netto: