Corporate Senior PM / Process Engineer (m/w/d)

Fokus: Projektmanagement Anlagenbau

RefNr. 59181/IV |

09.05.2022

Unser Kunde ist ein erfolgreiches und innovatives pharmazeutisches Unternehmen, das mit der Herstellung und Entwicklung von Spezialpräparaten weltweit Maßstäbe setzt und zu den Top Playern seiner Branche gehört. Zur Verstärkung des PMO-Teams am Standort Wien suchen wir engagierte Verstärkung.

Arbeitszeit: Vollzeit

Ort: W

Jetzt bewerben

Aufgaben

  • Selbstständige Leitung großer Investitionsprojekte im Anlagenbau, national und international
  • Optimiertes Schnittstellenmanagement zwischen Projekten und/oder Teilprojekten
  • Erstellung sowie Überprüfung von technischen Konzepten für Anlagenprojekte, bspw. Verifizieren von PFDs, R&Is, Konstruktionszeichnungen
  • Führung von internationalen, funktionsübergreifenden Projektteams
  • Kosten-, Termin- und verfahrenstechnische Verantwortung für das/die Projekt/e
  • Gewährleistung der Umsetzung regulatorischer Vorgaben (GMP) sowie der Einhaltung vereinbarter Standards im Projektmanagement
  • Organisation der Qualifizierung und Inbetriebnahme der Anlagen
  • Risikosteuerung und Anforderungsmanagement
  • Verhandlungen mit Lieferanten und Auftragnehmern, inklusive Definition von Beschaffungsprozessen
  • Verantwortung für das Reklamations- und Änderungsmanagement

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung mit Schwerpunkt Anlagenbau, Verfahrens- und Prozesstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Biotechnologie oder Vergleichbares
  • Einschlägige Qualifikation und Erfahrung in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion mit solider Erfolgsbilanz, Pharmaindustrie von Vorteil
  • Hohe IT-Affinität mit spezifischen Anwenderkenntnissen
  • Ausgeprägte organisatorische und planerische Fähigkeiten
  • Gute kommunikative sowie interkulturelle Kompetenzen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Flexibilität in einem sich ständig verändernden Umfeld
  • Internationale Reisebereitschaft (bis zu 60%)

Angebot

  • Eigenverantwortliche Tätigkeit in einem weltweit erfolgreichen und eigentümergeführten Unternehmen
  • Möglichkeit zur fachlichen sowie persönlichen Weiterentwicklung in einer wachstumsorientierten Branche
  • Dynamisches Umfeld mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen
  • Jahresbruttogehalt ab EUR 80.000 (all-in) mit Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung
  • Möglichkeit zum Zeitausgleich sowie zahlreiche weitere Benefits und Teamevents

Leistungen

BF1 - Gute öffentliche Verkehrsanbindung
BF3 - Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit
BF5 - Modernes Office bzw. IT Infrastruktur
BF8 - Weiterbildungs- u. entwicklungsmöglichkeiten / Coaching
BF9 - Fitnessmöglichkeit / gemeinsames Sportprogramm / Gesundheitsvorsorge
BFB - Firmenfeiern & Events
BFC - Kantine / Obst / freie Getränke / Zuschuss Mittagessen
BFE - Barrierefreiheit

Monatliche Gehaltsspanne

€ 5.714
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Monika Mikelic

Monika Mikelic

Recruiting & Research Specialist

+43 (1) 523 49 44-244

Mag. (FH) Michaela Eisler

Michaela Eisler

Senior Consultant

+43 (1) 523 49 44-297

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Bitte wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt

Brutto:

Netto: