Beteiligungsmanager (m/w/d) mit Erfahrung - Schwerpunkt Controlling

RefNr. 59458/IV |

25.04.2022

Unser Kunde ist ein Mischkonzern mit Sitz in Wien, Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit stehen im Vordergrund seines Wirkens. Aktuell sucht das Unternehmen Verstärkung im Finanzbereich durch eine*n zahlenaffine*n Teamplayer*in.

Arbeitszeit: Vollzeit

Ort: W

Jetzt bewerben

Das ist Ihr Aufgabengebiet:

  • Erste*r Ansprechpartner*in für Konzernunternehmen sowie deren Geschäftsführer*innen und Verantwortliche der Bereiche Rechnungswesen/Controlling
  • Führung von Managementgesprächen im Rahmen des laufenden Berichtswesens
  • Aufbereitung von Reportings für die Konzern-Geschäftsführung und den Aufsichtsrat
  • Übernahme eigener Projekte im Finanzbereich, bspw. die Begleitung von M&A-Projekten, Erstellung von Businessplänen inkl. integrierter Planrechnungen, Finanzierungskonzepte, Konzernrichtlinien oder Weiterentwicklung des Management Informationssystems etc.
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Unternehmensanalysen (strategische wie auch operative Abweichungsanalysen, Rentabilitäts- und Investitionsrechnungen, etc.) und Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen für die Konzern-Geschäftsführung

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich absolviertes Wirtschaftsstudium, vorzugsweise mit Spezialisierung auf Unternehmensführung, Rechnungswesen/Controlling, Corporate Finance oder Wirtschaftsrecht
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung in Bezug auf den beschriebenen Aufgabenbereich
  • Know-how in den Bereichen Konzernrechnungswesen (Schwerpunkt UGB, IFRS von Vorteil) wie auch der Bewertung von Unternehmen
  • Erfahrung im Umgang mit branchenüblichen Systemen sowie exzellente Excel-Kenntnisse
  • Neugier und Interesse an Zukunftsthemen (Digitalisierung, Nachhaltigkeit/ESG etc.)
  • Teamorientierung, hohes Engagement und analytisches Denkvermögen
  • Eigenständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit

Unser Kunde bietet:

  • Attraktive, marktkonforme Entlohnung (abhängig von Ausbildung und Vorerfahrungen)
  • Vielseitiger Aufgabenbereich mit gezielter Fortbildung und Förderung der Weiterentwicklung
  • Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter öffentlicher Anbindung
  • Ansprechendes Arbeitszeitmodell mit Gleitzeitvereinbarung und ggf. mobilem Arbeiten
  • Zahlreiche Mitarbeiter*innenvorteile (z.B. Jobticket, Gesundheitsförderung, gefördertes Mittagessen etc.)
  • Ein Mindestgehalt von EUR 4.000 brutto/Monat (mit dem Monatsgehalt sind 40 Wochenstunden und 10 Überstunden pro Monat abgegolten) mit Bereitschaft zur Überzahlung

Leistungen

BF1 - Gute öffentliche Verkehrsanbindung
BF8 - Weiterbildungs- u. entwicklungsmöglichkeiten / Coaching
BF9 - Fitnessmöglichkeit / gemeinsames Sportprogramm / Gesundheitsvorsorge
BFC - Kantine / Obst / freie Getränke / Zuschuss Mittagessen

Monatliche Gehaltsspanne

€ 4.000
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Claudia Raimann

Claudia Raimann

Assistant to the Managing Partner

+43 (1) 523 49 44-217

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Bitte wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt

Brutto:

Netto: