Lead Engineer (m/w/d) - Bereich H2 Produktentwicklung

RefNr. 59629/IV |

12.07.2022

Die Mobilität der Zukunft mit all Ihren spannenden Herausforderungen begeistert Sie? Es ist Ihnen ein Anliegen an zukünftigen Innovationen in diesem Bereich entscheidend mitzuwirken? Dann haben wir genau das richtige Jobangebot für Sie.

Unser Kunde entwickelt und produziert hochwertige Produkte für die Automobilindustrie der Zukunft. Mit seinem Produktportfolio prägt er den Markt seit Jahren. Gestalten Sie mit folgender Position aktiv die Zukunft des international tätigen Unternehmens vom zentralen Standort Graz aus mit.

Arbeitszeit: Vollzeit

Ort: STMK

Jetzt bewerben

Aufgaben

  • Aktive technische Projektplanung, -steuerung und -organisation im Bereich der Produktentwicklung in interdisziplinären Projektteams (z.B. Aufgabenverteilung an Projektteammitglieder etc.)
  • Definition der technischen Produktentwicklungsstrategie unter Einbeziehung der Kundenanforderungen
  • Kommunikation mit (potenziellen) Kunden zur technischen und organisatorischen Abstimmung
  • Verantwortung für die terminliche sowie inhaltliche Einhaltung der Projektziele, sowie dem Reporting an die Abteilungsleitung
  • Übergeordnete Unterstützung der Abteilung

Anforderungen

  • Technische Ausbildung (HTL, FH, TU) oder durch Praxis erworbene gleichzusetzende Kenntnisse (bevorzugter Schwerpunkt Automatisierungstechnik / Fahrzeugtechnik / Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Engineering von Produkten im Wasserstoffversorgungsstrang
  • Umfangreiche Praxis im Handling von funktionsübergreifenden Beziehungen zwischen internen und externen Stakeholdern in Entwicklungsprojekten
  • Hohe Problemlösungsorientierung, gutes Zeitmanagement, sowieso die Fähigkeit zu priorisieren
  • Organisierte, strukturierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Fähigkeit einem Team Organisation und Struktur, sowie eine Vision zu vermitteln und vorzuleben
  • Verlässlichkeit, Engagement und selbstständige Arbeitsweise

Angebot

  • Ein motiviertes Team und spannende Projekte im Bereich alternativer Versorgungsstränge und Kältekreisläufe
  • Moderner Arbeitsplatz mit angeschlossenem hausinternem Prüffeld und Prototypenbau
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit auch remote tätig zu sein
  • Gute Erreichbarkeit mit PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Zusätzliche Benefits wie Betriebliche Gesundheitsvorsorge, Jobticket oder Firmenparkplatz, sowie interne persönliche und fachliche Weiterbildung
  • JBG von ca. EUR 70.000, mit der Option auf Überzahlung - abhängig von Qualifikation und Erfahrung


Leistungen

BF3 - Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit
BF4 - Home-Office Option
BF5 - Modernes Office bzw. IT Infrastruktur
BF8 - Weiterbildungs- u. entwicklungsmöglichkeiten / Coaching
BFA - Pensionsvorsorge / Zusatzversicherung

Monatliche Gehaltsspanne

€ 5.000
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Caterina Höller, BSC

Caterina Höller

Recruiting & Research Specialist

+43 (316) 90 80 10-452

Mag. Edith Baumgartner

Edith Baumgartner

Manager Personalberatung, Prokuristin

+43 (316) 90 80 10-451

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Bitte wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt

Brutto:

Netto: