Personalsachbearbeiter*in

Arbeitszeit: 30 – 35 Stunden/Woche

RefNr. 60036/IV |

19.01.2023

Unser Auftraggeber, ein renommiertes Unternehmen im Gesundheitsbereich, sucht ab sofort tatkräftige Verstärkung!

Arbeitszeit: Vollzeit

Ort: W

Jetzt bewerben

Tätigkeitsbereich:

Der ausgeschriebenen Stelle obliegt die gesamte Verantwortung über die Ausführung von Ein- und Austrittsformalitäten. Darüber hinaus ist eine enge Zusammenarbeit mit der zentralen Personalverrechnung vorgesehen. Die Betreuung sämtlicher personaladministrativer Fragestellungen vonseiten der Mitarbeiter*innen unseres Auftraggebers ist ebenso Teil des Aufgabenbereichs wie die selbstständige Auseinandersetzung mit anstehenden administrativen Sachverhalten (inkl. Organisation und Verwaltung von Personalunterlagen).

Voraussetzungen:

Der*die Kandidat*in hat eine kaufmännische Ausbildung bzw. die Matura erfolgreich absolviert. Es ist erwünscht, dass der*die Bewerber*in bereits berufliche Erfahrungen mit Personaladministration gemacht hat. Ebenfalls vorteilhaft sind Kenntnisse in puncto Arbeitsrecht sowie ein grundsätzliches Verständnis von Personalverrechnung. Der*die Kandidat*in ist versiert im Umgang mit Microsoft Office und SAP und zeichnet sich generell durch Präzision, Ordentlichkeit und Selbstständigkeit bei der Arbeit aus. Eine starke Service- und Kundenorientierung und, damit verbunden, ein angemessenes Maß an Diskretion werden erwartet. Schließlich ist das Vorhandensein exzellenter Deutschkenntnisse in Wort und Schrift eine Grundvoraussetzung für die ausgeschriebene Position.

Angebot:

Unser Auftraggeber bietet einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz sowie ein respektvolles und fachkundiges Arbeitsumfeld. Für eine persönliche Einarbeitung ist ebenso gesorgt wie für die Aufrechterhaltung einer angemessenen Work-Life-Balance. Weiters bietet unser Klient nicht nur hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an, auch auf Flexibilität bei der Dienstplangestaltung und eine Einbindung in diverse Veränderungsprozesse wird viel Wert gelegt. Angeboten werden weiters Mitarbeiter*innenkonditionen bei der Konsumation im firmeninternen Speisesaal sowie die Möglichkeit der Kinderbetreuung im betriebsnahen Kindergarten. Der Arbeitsplatz ist zudem sehr gut zu erreichen (Parkplatzangebot je nach Verfügbarkeit).

Das Mindestgehalt beläuft sich auf EUR 2.264,42 brutto/Monat (für 40 Wochenstunden). Ausgehend von der individuellen Ausbildung, Qualifikation sowie Berufserfahrung ergibt sich schließlich das tatsächliche Bruttogehalt.

Monatliche Gehaltsspanne

€ 2.264
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Claudia Raimann

Claudia Raimann

Assistant to the Managing Partner

+43 (1) 523 49 44-217

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Bitte wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt

Brutto:

Netto: