Skip to main content

Health & Safety Manager*in

RefNr. 60686/IV |

29.03.2024

Ein traditionsreiches, familiengeführtes Industrieunternehmen in Kärnten, das Standards in seiner Branche setzt, sucht Verstärkung für sein engagiertes Team. Als Health & Safety Manager*in haben Sie die einzigartige Chance, nicht nur die Sicherheitskultur eines internationales Produktionsbetriebes mitzugestalten, sondern auch in einem Umfeld zu arbeiten, das Tradition mit Innovation vereint.

Arbeitszeit: Vollzeit

Ort: KNT

Jetzt bewerben

Ihr spannendes Aufgabengebiet:

  • Entwicklung, Implementierung und Überwachung von Sicherheitsrichtlinien und -verfahren für Unternehmensstandorte in 3 Ländern
  • Gewährleistung der Einhaltung der Vorschriften in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit
  • Durchführung von Risikobewertungen und Sicherheitsaudits
  • Schulung der Kolleg*innen und Führungskräfte zu Sicherheitsstandards und -verfahren
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen, um sicherheitsrelevante Anliegen zu adressieren und Etablierung einer offenen Kommunikationskultur im Hinblick auf Sicherheitsbelange
  • Analyse von Vorfällen und Unfällen sowie fortlaufende Verbesserung der Präventionsmaßnahmen
  • Gewährleistung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Bereich Gesundheit und Sicherheit

Das bringen Sie mit:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit bzw. HSE, idealerweise in der Fertigungsindustrie
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Sicherheitsvorschriften und -praktiken
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch
  • Teamorientierung und Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern
  • Analytische Fähigkeiten zur Identifizierung von Sicherheitsrisiken und zur Entwicklung entsprechender Maßnahmen
  • Reisebereitschaft

Das bietet Ihnen unser Kunde:

  • Spannende und verantwortungsvolle Möglichkeit, die Sicherheitskultur eines vielseitigen Fertigungsunternehmens zu gestalten
  • Innovatives und wachsendes Umfeld
  • Sehr gutes Betriebsklima und offene Unternehmenskultur
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten nach fundierter Einarbeitung möglich
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Öffentliche Erreichbarkeit und Firmenparkplatz sowie weitere diverse Benefits wie gestütztes Klimaticket
  • Unser Kunde bietet Ihnen ein Jahresbruttogehalt ab EUR 80.000,- mit Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation.

Gerne kann Sie unsere Beraterin Frau Judith Gründler, BA noch näher über diese berufliche Chance bei einem vertraulichen Gespräch informieren.

Leistungen

BF1 - Gute öffentliche Verkehrsanbindung
BF2 - Firmenwagen und/oder Firmenparkplatz
BF3 - Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit
BF8 - Weiterbildungs- u. entwicklungsmöglichkeiten / Coaching
BFB - Firmenfeiern & Events
BFC - Kantine / Obst / freie Getränke / Zuschuss Mittagessen
BFD - Mitarbeiterrabatte intern und/oder extern

Monatliche Gehaltsspanne

€ 5.714
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Vanessa Sosna, BSc

Vanessa Sosna

Recruiting Expert

+43 (1) 523 49 44-276

Judith Gründler, BA

Judith Gründler

Consultant

+43 (1) 523 49 44-306

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt um zu sehen, wie viel Ihnen nach Abzug von Steuern und Abgaben Netto bleibt. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nur eine Schätzung ist und der tatsächliche Nettolohn abweichen kann.

Brutto:

Netto:

© Iventa.
The Human Management Group.