Skip to main content

Expert*in Bankcontrolling (m/w/d)

RefNr. 60721/IV |

03.06.2024

Für unseren Auftraggeber, eine stark wachsende österreichische Retailbank, suchen wir für die Zentrale in Wien eine*n erfahrene*n, zuverlässige*n und teamfähige*n Bankcontroller*in für das Umsatz-/Erlöscontrolling sowie die Planung/Budgetierung.

Arbeitszeit: Vollzeit

Ort: W

Jetzt bewerben

Aufgaben

  • Sie bereiten Entscheidungsgrundlagen zur Steuerung der Gesamtbank auf.
  • Sie sind für das Berichtswesen und die Ergebnisdarstellung der Gesamtbank, einschließlich Managementberichte, Planung/Budgetierung und Profitcenterrechnung sowie der Einzelgeschäfte (Vor- und Nachkalkulation) verantwortlich
  • Sie warten und entwickeln kalkulatorische Komponenten wie das FTP-Modell, Eigenkapitalkosten und Risikokosten weiter.
  • Die Erstellung fundierter Business Cases gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Tägliches Reporting zu Bestands- und Neugeschäft (Stückzahlen, Volumina, Zinssätze/Margen) ist Teil Ihrer Verantwortung.
  • Sie arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung des Berichtswesens.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium, idealerweise mit Schwerpunkt Finance/Banking oder vergleichbarer Abschluss.
  • Mehrjährige Erfahrung im Bankcontrolling.
  • Expertise im Umgang mit Controlling-Instrumenten des Allgemeinen Rechenzentrums (ARZ/TiGital), insbesondere ARCTIS Vorkalkulation und SAP PA (Profit Analyzer / Nachkalkulation).
  • Fundierte Erfahrung in Planung/Budgetierung und Soll-/Ist-Analyse im Bankbereich.
  • Know-how in der Automatisierung/Optimierung von Berichten und Prozessen, sowie im Umgang mit SAP BO/BOA wünschenswert.
  • Vertraut mit der Marktzinsmethode und Funds-Transfer-Pricing (FTP).
  • Kompetenz in der Einzelgeschäfts- und Kundenkalkulation bzw. Deckungsbeitragsrechnung (Nachkalkulation).
  • Kenntnisse in der Planung/Budgetierung von Zins- und Provisionsergebnissen.
  • Datenbank-Know-how und Erfahrung in der Berichtserstellung mit BI-Tools (insbesondere Power BI) von Vorteil.
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie Freude an Datenanalysen und -aufbereitungen.
  • Kommunikationsstarke und proaktive Persönlichkeit, die mit ihrer lösungsorientierten sowie strukturierten Arbeitsweise punktet.

Angebot

Unser Kunde bietet Ihnen ein Bruttojahresgehalt ab EUR 70.000,-, abhängig von Erfahrung und Qualifikation.

Monatliche Gehaltsspanne

€ 5.000
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Claudia Raimann

Claudia Raimann

Assistant to the Managing Partner

+43 (1) 523 49 44-217

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt um zu sehen, wie viel Ihnen nach Abzug von Steuern und Abgaben Netto bleibt. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nur eine Schätzung ist und der tatsächliche Nettolohn abweichen kann.

Brutto:

Netto:

© Iventa.
The Human Management Group.