Skip to main content

Personalverrechner*in

Graz-Umgebung

RefNr. 60702/IV |

26.04.2024

Unser Mandant setzt auf seine Mitarbeiter*innen – mit Wertschätzung und Selbstverantwortung!
Tradition, Qualität und nachhaltiges Handeln werden bei diesem erfolgreichen österreichischen und international tätigen Unternehmen seit vielen Jahren groß geschrieben. Werden Sie Teil des Teams und gestalten Sie den zukünftigen Erfolg eines Traditionsunternehmens mit!

Arbeitszeit: Vollzeit

Ort: STMK

Jetzt bewerben

Ihr künftiger Aufgabenbereich

  • Sie übernehmen die laufende Personalverrechnung als Teil eines Teams für eine Vielzahl von Mitarbeiter*innen und sind für einen reibungslosen Abrechnungsprozess, inklusive Zeitwirtschaft, administrativer Vor- und Nacharbeiten, Stammdatenverwaltung, etc. verantwortlich
  • Sie sind Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen, Betriebsrat, Führungskräfte und Behörden
  • Idealerweise fungieren Sie nach entsprechender Einarbeitung als Key-User*in und sind zentrale Ansprechperson für die Nutzung und Weiterentwicklung der ERP-Systeme
  • Sie erhalten als Ideentreiber*in die Möglichkeit, Digitalisierungs- und Automatisierungsprojekte rund um die ERP-Software zu begleiten und leisten einen wesentlichen Beitrag zur digitalen Transformation entlang des kompletten Personalverrechnungsprozesses

Das bringen Sie mit

  • Einschlägige Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Erfolgreich absolvierte Personalverrechnungsausbildung
  • Fundierte Kenntnisse in Arbeits-, Sozialversicherungs- und Einkommenssteuerrecht
  • Freude an der laufenden Optimierung und Weiterentwicklung von Prozessen, Systemen und Software
  • IT-Affinität und Interesse an Projektmanagement
  • Strukturierte, genaue und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikative Persönlichkeit mit starkem Teamgeist

Das Angebot unseres Kunden

  • Spannendes Aufgabengebiet mit maßgeblichen Gestaltungsspielraum entlang der gesamten HR-Prozesse
  • Stabiles Arbeitsumfeld an einem traditionsreichen Produktionsstandort mit zukunftsorientierten und nachhaltigen Produktlösungen
  • Gesundheitliche und soziale Betreuung durch Betriebsrat, Arbeitsmedizin und Sozialbetreuer*innen
  • Angebot an diversen Gesundheits- und Sportmöglichkeiten
  • Individuelle Sozialleistungen (Gesundheitsvorsorge) und Benefits (Prämie)
  • Verpflegung durch die hausinterne Werkskantine
  • Mitarbeiter*innenparkplatz


Für diese Position wird ein marktkonformes Jahresbruttogehalt ab EUR 50.000,- angeboten. Eine Überzahlung ist abhängig von der beruflichen Qualifikation und Erfahrung möglich.

Leistungen

BF1 - Gute öffentliche Verkehrsanbindung
BF2 - Firmenwagen und/oder Firmenparkplatz
BF8 - Weiterbildungs- u. entwicklungsmöglichkeiten / Coaching
BF9 - Fitnessmöglichkeit / gemeinsames Sportprogramm / Gesundheitsvorsorge
BFC - Kantine / Obst / freie Getränke / Zuschuss Mittagessen

Monatliche Gehaltsspanne

€ 3.571
Mindestgehalt Überzahlung lt. Qualifikation möglich

Ansprechpartner

Nathalie Wagner

Nathalie Wagner

Recruiting Expert

+43 (316) 90 80 10-452

Stefan Schosswohl, MSc

Stefan Schosswohl

Consultant

+43 (316) 90 80 10-457

Anzeige speichern

runterladen drucken

Brutto-Netto Rechner

Wählen Sie Ihr monatliches Bruttogehalt um zu sehen, wie viel Ihnen nach Abzug von Steuern und Abgaben Netto bleibt. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nur eine Schätzung ist und der tatsächliche Nettolohn abweichen kann.

Brutto:

Netto:

© Iventa.
The Human Management Group.